Turnverein Alsergrund

Schwimmwettkampf (17.11.2019)

An diesem Sonntagnachmittag stand der Schwimmwettkampf auf dem Programm. Neben dem traditionellen Hauptbewerb – der Generationenstaffel –, stand diesmal der neu ins Programm gekommene Einzel-Mehrkampf im Fokus.

In den vier Disziplinen wurde der beste Schwimmer ermittelt. Beim Turmspringen sah man bessere und etwas weniger elegante Sprünge vom Ein- bzw. Dreimeterbrett. Danach musste nach einem großen Atemzug die Luft für eine Tauchlänge von 25 m reichen. Nach dem Springen und dem Tauchen mussten noch zwei Lagen auf verschiedene Distanzen geschwommen werden.

Zwischen den einzelnen Disziplinen wurden dann auch die Schwimmläufe der Einzelkämpfer durchgeführt. Hier wurde auf Distanzen von 25 bis 100 m in den vier Lagen geschwommen. Am Ende dieses Wettkampfnachmittags wurden dann noch die Jugend-, Beliebig- und Lagenstaffelbewerbe ausgetragen.

Bei der Siegerehrung wurden dann nicht nur die Sieger der einzelnen Bewerbe geehrt, sondern auch der Wanderschwimmreifen als Trophäe der siegreichen Generationenstaffel überreicht.