Turnverein Alsergrund

Skirennen Semmering (18.01.19)

Aus dem Aunzug in das Skigewannt ist etwas ungewöhnlich, aber jedes Jahr aufs Neue ein Erlebnis. Okay … so viele von uns arbeiten nicht im Anzug, aber von der Arbeit direkt auf die Piste am Semmering ist trotzdem was anderes als sonst.

Diese Jahr konnten wieder ein paar neue Gesichter dazu motiviert werden, ihr Arbeitsgewand gegen die Skiausrüstung zu tauschen und nicht den Freitag Abend gemütlich in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Das Wetter meinte es gut mit uns und die Sicht war super, die Piste leider etwas rumpelig, was dazu führte, dass es einen Ausfall in unseren Reihen gab. Davon ließ sich der Rest aber nicht irritieren und schmiss sich die Rennstrecke hinunter. Unten angekommen war die Erleichterung doch sehr groß, sich nicht verletzt zu haben, aber der Ärger leider auch. Die selbst auferlegten Ziele, das ein oder andere Tor hoch anzufahren und den Schwung früh fertig zu machen, haben leider nicht so funktioniert. Was im Fernsehen immer so leicht aussieht, ist verdammt schwer.

Aber vielleicht probierst du es nächstes Jahr einfach mal selber aus und überwindest die aufkommende Angst, wenn man sich aus dem Starthaus schiebt.