Turnverein Alsergrund

ÖTB Wien – Schwimmwettkampf (18.11.2018)

Auch dieses Jahr trafen wir einander Mitte November zum Schwimmwettkampf auf der Schmelz. Leider konnte der Turnverein Alsergrund dieses Jahr beim wichtigsten Bewerb, der Generationenstaffel, keine Mannschaft stellen. Obwohl der Erfolg mit dem zweiten Platz (punktgleich mit dem ersten Platz) im Vorjahr sehr groß war. Trotz des Ausfalls der Jugend konnte der Turnverein Alsergrund einige Teilnehmer stellen und den Verein in den anderen Bewerben vertreten.
Mit dabei beim eisernen Kern der Schwimmer vom Turnverein Alsergrund waren Katii, Cori, Olli, Mampf, Berthold, Thomas, Franz, Heinz und ich selbst.

Nachdem die ersten Disziplinen der Generationenstaffel (Turmspringen und Zeittauchen) abgeschlossen waren, fanden die Einzeldisziplinen statt. Bei diesen waren wir ab der Allgemeinen Klasse gut vertreten und konnten dort auch sehr gute Leistungen oder Verbesserungen gegenüber dem Vorjahr erzielen.

In den anderen Staffelbewerben (Gemischtstaffel, Lagenstaffel und Beliebigstaffel), welche nach den Einzelwettkämpfen durchgeführt wurden, konnten wir einige Mannschaften stellen. Dabei unterstützten uns „Leihschwimmer“ vom Turnverein Jahn-Währing und dem Ersten Wiener Turnverein.

Trotz einiger Missgeschicke des Kampfgerichts bei der Zeitnehmung war es eine gelungene Veranstaltung. Danke an alle Wettkampfausrichter und Helfer – ohne diese würde der Wettkampf nicht stattfinden können.

Jetzt ist der Vorsatz wieder groß, die Leistung und Technik im Schwimmen zu verbessern. Damit sich im nächsten Jahr das Ergebnis weiter verbessert.

Lucky